Direkt zum Inhalt springen

Vereins-/Jugendförderung

Vereins-/Jugendförderung

Vereine, welche insbesondere aktive Kinder- und Jugendarbeit leisten, tragen in einem Ge­mein­wesen viel zur Lebensqualität und zur Attraktivität bei. Sie bieten den Kindern und Jugendlichen ein vielsei­tiges und sinnvolles Freizeitangebot, welches die persönliche und - je nach Verein - auch die sportli­che Entwicklung fördert.

Die Verantwortlichen erbringen in der Regel ihre Leistungen ehrenamtlich und freiwillig im Interesse des Ge­mein­wohls. Die Vereine sind ein tragendes Element der Dorfge­mein­schaft und stellen ihre Tätigkeit , unabhängig ihres jeweiligen Zwecks, in den Dienst des öffentlichen Wohls. Ohne das Engagement der Vereine würde diese Gemeinschaft viel we­niger gut funktionieren.

Auch für die Integration ausländischer Kinder und Jugendlicher übernehmen vor allem die Sportvereine eine wichtige Funktion.

Im Sinne einer Anerkennung und zur Unterstützung werden die entsprechenden Vereine entschädigt. Zu diesem Zweck hat der Gemeinderat ein Reglement erarbeitet welches per 1. Januar 2014 in Kraft getreten ist.

Eine Unterstützung muss schriftlich bean­tragt werden («Holprinzip»). Verspätete Bei­tragsgesuche werden nicht berück­sich­tigt.

Reglement Vereinsförderung [pdf]
Formular Kinder- und Jugendförderungsbeiträge [pdf]